Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an »

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
    • Niederlassung
      Bürkert Contromatic G.m.b.H.
      Diefenbachgasse 1-3
      A-1150 Vienna
      Telefon +43 1 8941333
      Telefax +43 1 894 1300
      e-Mail vasb@ohrexreg.ng
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
We make ideas flow.
We make ideas flow.

    Typ 8691 - Steuerkopf zur dezentralen Automatisierung von Prozessventilen ELEMENT

    Produkt-Foto Typ 8691

    Die bildlichen Darstellungen der Produkte können von der konkreten Ist-Gestaltung abweichen.

    • Produkt-Foto Typ 8691
    • Produkt-Foto Typ 8691

    Typ Beschreibung

    Der Steuerkopf Typ 8691 ist zur dezentralen Automatisierung von pneumatischen Prozessventilen ELEMENT Typ 21xx konzipiert. Die Erfassung der Ventilstellung erfolgt über ein kontaktloses, analoges Sensorelement, welches bei der Inbetriebnahme die Ventilendlagen automatisch mittels Teach-Funktion erkennt und speichert. Das integrierte Pilotventil steuert einfach oder doppelt wirkende Antriebe. Optional kann ein Kommunikationsinterface AS-Interface oder DeviceNet gewählt werden. Das Design von Steuerkopf und Stellantrieb ermöglicht eine interne Steuerluftführung ohne externe Verschlauchungen. Neben der elektrischen Stellungsrückmeldung wird der Gerätestatus am Steuerkopf selbst optisch durch farbige Hochleistungs-LED auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen klar erkennbar. Das Gehäuse aus chemisch beständigen Werkstoffen ist leicht zu reinigen und bietet praxistauglichen IP-Schutz für den Einsatz in der hygienischen Prozesstechnik in Nahrungsmittel-, Getränke- und pharmazeutischer Industrie. Speziell für die Anlagenabreinigung wird der IP-Schutz des Gehäuses durch einen Überdruck im Steuerkopf unterstützt. In der Kombination mit Bürkert Antrieben der Serie ELEMENT ermöglicht das pneumatische Stellsystem eine Federkammerbelüftung, wodurch eine Verunreinigung der Antriebskammern durch die Umgebung verhindert wird.

    • Berührungslose induktive Ventilstellungserfassung (Teach-Funktion)
    • Farbig leuchtende Statusanzeige
    • Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb
    • Feldbusschnittstelle AS-Interface/DeviceNet (Option)
    • Mit ATEX II Kat. 3G/D Zulassung

    Für die sachgemäße Produktauswahl beachten Sie unbedingt die technischen Daten, Abbildungen und Hinweise für den bestimmungsgemäßen Gebrauch laut Datenblatt

    Downloads

    Datenblatt

    Beschreibung
    Dateigröße
    Sprache / Land
    DTS 8681, 869x, 879x Adaptionen 4,3 MB DE / DE
    DTS Steuerkopf 357 kB DE / DE
    DTS 8681, 869x, 879x Install Kits 4,3 MB EN / EU
    DTS Control Head 357 kB EN / EU
    DTS Cabezal de control 1,6 MB ES / ES

    Bedienungsanleitung

    Beschreibung
    Dateigröße
    Sprache / Land
    MAN Software Communicator 1,3 MB DE / DE
    MAN Zulassung EX Typ 8690 1,1 MB DE / DE
    MAN Add. Inform. Position Sensor 693,6 kB EN,FR,DE / EU
    MAN Approval EX Type 8690 1,1 MB EN / EU
    MAN Control Head 4 MB EN,FR,DE / EU
    MAN Quickstart Control Head 2,3 MB EN,FR,DE / EU
    MAN Software Communicator 1,3 MB EN / EU
    MAN USB-Interface 2,2 MB EN,FR,DE / EU
    MAN Certification EX Type 8690 1,1 MB FR / FR
    MAN Manual de Instrucciones 807,6 kB ES / ES
    MAN Software Communicator 1,4 MB FR / FR

    Software

    Beschreibung
    Dateigröße
    Sprache / Land
    SOW Buerkert Communicator 3.1.1 172,4 MB ML
    SOW Initiation Files EDS IODD B.01 674 kB ML

    EU-Deklaration

    Beschreibung
    Dateigröße
    Sprache / Land
    ABD EU-DoC|EU Declaration 1,4 MB EN,FR,DE
    ABD EU-DoC|EU Declaration 1,3 MB EN,FR,DE

    Interaktive Animation

    Beschreibung
    Dateigröße
    Sprache / Land
    3D_ANIMATION 3D-Animation - 8691 3,5 MB DE
    3D_ANIMATION 3D-Animation - 8691 3,5 MB EN

    Verfügbare Produkte

  • Filtern nach
    • Berührungslose induktive Ventilstellungserfassung (Teach-Funktion)
    • Farbig leuchtende Statusanzeige
    • Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb
    • Feldbusschnittstelle AS-Interface/DeviceNet (Option)
    • Mit ATEX II Kat. 3G/D Zulassung