Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Sprechblasen
Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Beratung Beratung

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Diese Funktion steht nur mit aktivierten Cookie Einstellungen zur Verfügung. Bitte erlauben Sie das setzen von Cookies in den Cookie Einstellungen.

586 Treffer

Pneumatische Ansteuerung

Typ 0331
  • Direktwirkendes, mediengetrenntes Ventil bis Nennweite DN 4
  • Pilotventil mit Bürkert-spezifischer Flanschausführung (SFB)
  • Wartungsfreie Klappankertechnologie
  • Geeignet für aggressive Laugen und Säuren
  • Servicefreundliche, robuste Handbetätigung

Typ 1061
  • Kombiniert die Funktionen eines Stellungsrückmelders und eines optionalen Magnetventils in Einem
  • Verfügbar mit 3/2-Wege-, 5/2-Wege- oder ohne Magnetventil
  • ATEX Varianten erhältlich
  • Perfekt geeignet für pneumatische Schwenkantriebe: 2051 und 2052
  • Größenverstellbare Montagekonsole ermöglicht den Einsatz mit Antrieben in unterschiedlichen Größen

Typ 5470
  • Kompaktventil 3/2- und 4/2-Wege Ausführung
  • Anreihbar als Ventilblock
  • Geringe elektrische Leistungsaufnahme
  • Vielzahl pneumatischer Anschlüsse
  • Robuste Bauweise

Typ 6012
  • Direktwirkendes und kompaktes Kleinventil bis Nennweite DN 1,6
  • Übergestecktes Spulensystem
  • Banjo-Verschraubung für Direktanbau an Pneumatikventile
  • Einfache und schnelle Push-In, Flansch- oder Anschlussplattenmontage
  • Servicefreundliche Handbetätigung

Typ 6014
  • Direktwirkendes und kompaktes Ventil bis Nennweite DN 2,5
  • Vibrationsfestes, verschraubtes Spulensystem
  • Banjo-Verschraubung für den Direktanbau an Pneumatikventile
  • Servicefreundliche Handbetätigung
  • Energiesparende Impulsausführungen

Typ 6519
  • Großer Durchfluss
  • Geringe elektrische Leistungsaufnahme
  • Einzel- oder Blockmontage
  • Standard-, Ex mb-, Ex ia-Ausführungen
  • G 1/4” Muffe oder NAMUR-Flansch

Typ 8681
  • Universelle Antriebsadaption an hygienische Prozessventile
  • Berührungsloser Wegaufnehmer mit 3 Schaltpunkten (Teach-In-Funktion)
  • Farbig leuchtende Statusanzeige
  • Handbetätigung am geschlossenen Gehäuse
  • Kommunikationsschnittstelle AS-Interface, DeviceNet (Option)

Typ 8685
  • Kontaktlose Ventilstellungserfassung
  • Farbig leuchtende Statusanzeige (optional)
  • Busschnittstelle AS-Interface (optional)
  • Ausführung nach ATEX / IECEx

Typ 8686
  • Kontaktlose Ventilstellungserfassung
  • Farbig leuchtende Statusanzeige (optional)
  • Busschnittstelle AS-Interface (optional)
  • Ausführung nach ATEX / IECEx

Typ 8690
  • Kompaktes Design
  • Integriertes Pilotventil mit Handbetätigung
  • Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb
  • Optische Stellungsanzeige
  • Mit ATEX II Kat. 3G/D und Kat. 2D/G Zulassung

Typ 8691
  • Berührungslose induktive Ventilstellungserfassung (Teach-Funktion)
  • Farbig leuchtende Statusanzeige
  • Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb
  • Feldbusschnittstelle AS-Interface, DeviceNet, IO-Link oder büS (Bürkert System Bus)
  • Mit ATEX II Kat. 3G/D / IECEx Zulassung

Typ 8695
  • Berührungslose induktive Ventilstellungserfassung (Teach-Funktion)
  • Farbig leuchtende Statusanzeige
  • Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb
  • Feldbusschnittstelle AS-Interface / DeviceNET (Option)
  • Mit ATEX II Kat. 3G/D Zulassung

Typ 8697
  • Kompaktes Design
  • Integriertes Pilotventil mit Handbetätigung
  • Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb
  • Automatische Einstellung der Endlagenrückmeldung
  • Mit ATEX II Kat. 3G/D und Kat. 2D/G Zulassung

Typ TEU001
  • ATEX Varianten erhältlich
  • Perfekt geeignet für pneumatische Schwenkantriebe: 2051 und 2052

Vergleichsliste