Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /2
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Neue Kommunikationsschnittstellen für den Steuerkopf Typ 8681

Neben den Kommunikationsschnittstellen AS-Interface (AS-i) & DeviceNet ist unser Steuerkopf Typ 8681 nun auch mit IO-Link oder Bürkert-Systembus (büS) / CANopen erhältlich.

Drucken

Steuerkopf Typ 8681 mit IO-Link oder Bürkert-Systembus / CANopen-Schnittstelle

Durch die steigende Digitalisierung von Produktionsprozessen erhöhen sich die Anforderungen an den digitalen Datenaustausch zwischen Prozessventilen und der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS). Immer größere Mengen an Prozess-, Geräte- und Diagnosedaten müssen an die übergeordnete Steuerung übermittelt werden.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist unser Venteilsteuerkopf Typ 8681, neben Ausführungen mit AS-i & DeviceNet, nun auch mit der Kommunikationsschnittstelle IO-Link oder Bürkert-Systembus (büS)/CANopen verfügbar.

Steuerköpfe stellen die Bindeglieder zwischen den Prozessventilen in der Feldebene und der Anlagensteuerung dar. Im Rahmen dezentraler Automatisierungskonzepte übernehmen sie die komplette pneumatische Ansteuerungs-, Rückmelde- und Diagnosefunktion bis hin zur Buskommunikation.

Ihre Vorteile durch unseren universellen Steuerkopf Typ 8681

✓ Kompatibel mit den meisten hygienischen Prozessventilen
✓ Schnelle und einfache Gerätekonfiguration & -anbindung spart Zeit
✓ Integrierte Diagnose-Funktionen ermöglichen kosteneffiziente Wartungsintervalle
✓ Schneller Geräteaustausch bei Service und Anlagenwartung
✓ Einfache Inbetriebnahme und Verkabelung

Kompatibel mit vielen handelsüblichen Ventilarten

Der Steuerkopf Typ 8681 ist universell anpassungsfähig und kann mit den meisten handelsüblichen Ventiltypen für hygienekritische Bereiche kombiniert werden, wie z.B. Absperrklappen, Kugelhähnen sowie Ein- und Doppelsitzventile.

Einfache Planung des Wartungszeitpunktes

Durch die programmierbaren Diagnosefunktionen lassen sich Wartungsanforderungen, wie Grenzwerte für Schaltspielzahl oder Betriebsstunden, spezifisch für das automatisierte Prozessventil definieren und über den Steuerkopf verwalten. So können die Wartungsintervalle Ihrer Ventile optimiert und ungeplante Stillstandzeiten der Anlage vermieden werden.

Einfach integrierbar in vorhandene Feldbus- und Automatisierungssysteme

Dank der neuen Schnittstellen kann Typ 8681 einfach in alle gängigen Automatisierungs- und Feldbus-Systeme integriert werden. Die Verkabelung erfolgt mit Standardkabeln und M12-Steckverbindern, wodurch sich die Steuerköpfe schnell und unkompliziert installieren lassen - ohne Risiko von Verdrahtungsfehlern.

Optimieren Sie jetzt den Datenaustausch zwischen Prozessventilen und der Leitebene mit unseren Steuerköpfen Typ 8681 mit IO-Link.

Typ 8681

Steuerkopf zur dezentralen Automatisierung von hygienischen Prozessventilen

Typ 8681
  • Universelle Antriebsadaption an hygienische Prozessventile
  • Berührungsloser Wegaufnehmer mit 3 Schaltpunkten (Teach-In-Funktion)
  • Farbig leuchtende Statusanzeige
  • Handbetätigung am geschlossenen Gehäuse
  • Kommunikationsschnittstelle AS-Interface, DeviceNet, IO-Link, büS/CANopen

Auch als Bürkert-Systembus-Variante verfügbar

Neben IO-Link-, AS-Interface und DeviceNet ist der Steuerkopf 8681 nun auch mit der büS-Kommunikationsschnittstelle verfügbar. Diese Schnittstelle ermöglicht die Kommunikation der Steuerköpfe untereinander sowie mit allen weiteren büS-fähigen Geräten. Dadurch können Ihre Anlagen einfach geplant und gewartet werden.  

Einbindung in Industrial-Ethernet-Netze möglich dank ME43-Gateway

Im Zuge von Industrie 4.0 wird auch Industrial Ethernet immer populärer. Durch die Kombination von büS/CANopen mit dem Gateway Typ ME43 können die Vorteile der Industrial-Ethernet-Kommunikation auch bei Geräten ohne eine integrierte Industrial-Ethernet-Schnittstelle genutzt werden. So lassen sich Prozessventile einfach und wirtschaftlich in Ihr Automatisierungssystem integrieren.

Sind Sie bereit für Industrie 4.0? Erfahren Sie mehr über die Anbindungsmöglichkeiten von unserem Typ 8681 mit büS/CANopen.

Vergleichsliste