Link per E-Mail teilen

Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.

Wir möchten unseren Service verbessern

Monitor, der Sprechblasen und die Worte "Ihr Feedback ist uns wichtig" zeigt
Jetzt mitteilen
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Magnetspulen für Gleichstrom

Die Spulenauslegung ist für Gleichstromspulen relativ einfach handhabbar.

Drucken

Je nach der gewünschten Betriebsspannung ergibt sich die elektrische Leistung aus dem elektrischen Widerstand der Drahtwindungen und der jeweils angelegten Spannung. Bei Spulen ohne integrierte Elektronikbauteile kann der elektrische Widerstand gemessen und die Leistung wie folgt berechnet werden:

        U²

P = ----

        R

 

P = Wirkleistung

U = Betriebsspannung

R = Spulenwiderstand

Vergleichsliste