Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
white clipboard

Wir möchten unseren Service verbessern

Monitor, der Sprechblasen und die Worte "Ihr Feedback ist uns wichtig" zeigt
Jetzt mitteilen
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Einschaltdauer

Als Einschaltdauer (ED) bezeichnet man die Zeit zwischen dem Einschalten und dem Ausschalten des Magnetsystem-Erregerstromes.

Drucken

Die Summe aus Einschaltdauer und stromloser Pause ist die Spieldauer.

Unter relativer Einschaltdauer (%) wird das prozentuale Verhältnis von Einschaltdauer zu Spieldauer verstanden:

Relative ED = (Einschaltdauer/Spieldauer) x 100 [%].

Als Dauerbetrieb (DB) gilt die Betriebsweise, bei der die Einschaltdauer so lange währt, bis die Beharrungstemperatur durch die Erwärmung des Magneten praktisch erreicht wird (100 % ED).

Vergleichsliste